Designdecken

Wie der Name bereits aussagt: Decken die Ihren ästhetischen, technischen und akustischen Ansprüchen gerecht werden.      Sie werden zur Verkleidung von Rohdecken oder als Unterdecken verwendet. Die Befestigung erfolgt an Metallunterkonstruktionen.

Gestaltungsmöglichkeiten:

  • Kuppeldecken

  • Geschwungene Decken

  • Stil-Kassettendecken

    • Kassettendecken können mit einer ganzen Reihe verschiedenster Akustik-Deckenplatten kombiniert werden.

    • Vorteil einer Kassettendecke: ein problemloses nachträgliches Öffnen der Decke

  • Stil-Deckenplatten

    • Stil-Deckenplatten eigenen sich für Räume, deren Decken den Stuckdecken der „guten alten Zeit“ entsprechen sollen.

des.jpg
logo.png
ds2.jpg
logo.png